· 

DIE ANSTÄNDIGE ALTERNATIVE

Die großen Parteien versprechen inzwischen alles. Egal was sie gestern noch versaut haben. Deshalb gleichen sich alle Programme.

 

Wem kann ich da noch vertrauen? Wem traue ich zu, die jetzigen und die zukünftigen Probleme zu lösen? Wem traue ich zu, Hartz IV abzuschaffen und zu regeln, dass alle in die Rentenkasse einzahlen - auch die Beamten, auch die Manager, auch die Selbständigen? Wem traue ich mehr Sicherheit zu, ohne Nationalismus und ohne Rassismus? Bestimmt nicht denen, die uns alles eingebrockt haben. Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber.

 

Anders die Freien Wähler. Seit Jahren in Gemeinde- und Stadtvertretungen, in Bürgerinitiativen, in Kreistagen oder in Bayern und Brandenburg sogar in den Landtagen haben sie beweisen, dass sie halten, was sie versprechen. Die in Hessen z.B. die Kitagebühren abgeschafft haben.

Die Menschen suchen eine Alternative. Aber eine anständige mit Lösungen statt Stammtischparolen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0