FW M-V

FW M-V · 14. November 2018
Beitrag NDR: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/BMV-Fraktion-tritt-Freien-Waehlern-bei,buendnis148.html
FW M-V · 13. November 2018
Die Partei „Bürger für Mecklenburg-Vorpommern“ und die Partei „Freie Wähler“ in MV schließen sich zusammen

FW M-V · 12. November 2018
Wenn sich die Gerüchte bestätigen, stehen die Straßenausbaubeiträge kurz vor der Abschaffung.

FW M-V · 11. November 2018
MV will Anwohner-Beiträge für Straßenbau komplett kippen

FW M-V · 24. Oktober 2018
Auch die Linke im Land fordert die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge (StrAB) in Mecklenburg-Vorpommern, nachdem die Thüringer Landesregierung ihre Abschaffung beschlossen hat. Damit isoliert sich die Landesregierung in Schwerin weiter im Ländervergleich mit ihrem Festhalten an den ungerechten Beiträgen. Hamburg, Berlin und Baden-Württemberg haben keine Straßenausbaubeiträge (StrAB). In Bayern wurden sie auf Druck der Freien Wähler rückwirkend zum Jahresbeginn abgeschafft. In...
FW M-V · 16. Oktober 2018
Seit dem Wahlsonntag in Bayern wird besonders von der AfD immer wieder behauptet, die Freien Wähler seien nahezu wie die AfD, mit fast identischem Wahlprogramm. Das sagten unter anderem die Parteispitze um Alexander Gauland und Alice Weidel, zuletzt aber auch der MV-Parteichef Leif-Erik Holm. Das blieb in den Medien leider unkommentiert! Die Freien Wähler sind FÜR Europa (wenn auch kritisch gegenüber dem Eurorettungsschirm), wir verteidigen die Würde des Menschen – nicht nur der...
FW M-V · 15. Oktober 2018
Ein großartiger Erfolg und ein weiterer Schritt in Richtung Abschaffung der ungerechten Straßenausbaubeiträge!
FW M-V · 15. Oktober 2018
Die Landesvereinigung der Freien Wählen Mecklenburg-Vorpommern gratuliert den Parteikollegen in Bayern zu ihrem grandiosen Erfolg bei der gestrigen Landtagswahl! Mit 11,6 Prozent (vorläufiges amtliches Wahlergebnis) haben die Freien Wähler Bayern das beste Wahlergebnis ihrer Geschichte erreicht. Ein verdientes Ergebnis der jahrelangen, hervorragenden Arbeit auf kommunaler Ebene mit mehreren hundert Bürgermeistern und Gemeindevertretern und ihrer Erfolge unter anderem gegen Studiengebühren...
FW M-V · 15. September 2018
Nagelprobe! Jedes Instrument, das hier in Mecklenburg-Vorpommern mehr Bürgerbeteiligung ermöglicht, ist ohne Zweifel zu begrüßen. Das jetzt auf den Plan gebrachte Gesetz zur Bürgerbefragung soll zudem bindend für die Landesregierung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig sein. Da könnte die Große Koalition in Schwerin doch schon mit der ersten Abstimmung zeigen, ob sie es ernst meint mit mehr Bürgerbeteiligung. Es sollte deshalb ein wichtiges Thema sein. Eines das die Bürger im...

FW M-V · 04. September 2018
44.570 Argumente für Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Mehr anzeigen